Großspende vom Modeunternehmen Walbusch

Das Solinger Modeunternehmen Walbusch unterstützt über seine „Walbusch-Jugendstiftung“ die Arbeit des Zukunft für Kinder e.V. mit einer Spende von 5.000,00 EUR!. Am 20.11.2012 übergab Ralf Seggering (Bildmitte), Mitglied der Geschäftsleitung Walbusch, den Scheck persönlich an die Vorstandsmitglieder Thomas Weidinger (re.) und Dr. Ulf Kreienbrock (li.) in Leipzig.

Zukunft für Kinder e.V. hatte sich im Rahmen der Aktion „Walbusch hilft helfen“ für eine Unterstützung seines Verselbständigungsprojektes beworben. Es geht dabei um die Betreuung Jugendlicher nach deren Auszug aus dem Heim (sog. „Verselbständigung“). Wir wollen die Jugendlichen in dieser schwierigen Übergangsphase aktiv begleiten und unterstützen , z. B. durch Zuschüsse zur Ersteinrichtung der eigenen Wohnung oder zu Lernmitteln im Rahmen der Ausbildung. Dieses Projekt startete im Oktober 2012 und ist zunächst bis Oktober 2013 angelegt. Walbusch hat mit seiner Großspende erheblich dazu beigetragen, dass wir unser Verselbständigungsprojekt, so wie geplant, umsetzen können.
Die „Walbusch-Jugendstiftung“ fördert Projekte, die unter dem Motto „Zukunft durch Bildung“ die Chancengleichheit junger Menschen verbessern. Unser Projekt ist eines von insgesamt 10 Projekten, die Walbusch im Jahr 2013 bundesweit fördert. Herzlichen Dank!