Zoofest mit Bulli – voller Erfolg



Empfang mit Bulli von RB Leipzig

Empfang mit Bulli von RB Leipzig

Das Organisationsteam von Zukunft für Kinder e.V. (v.l. Reinhard Jung, Henriette Schlosser, Jacob Müller, Bulli, Andreas Hiltermann)

Das Organisationsteam von Zukunft für Kinder e.V. (v.l. Reinhard Jung, Henriette Schlosser, Jacob Müller, Bulli, Andreas Hiltermann, Robert Bothe)

Mit 481 Kindern, Jugendlichen, Betreuern und Angehörigen war das diesjährige Zoofest das erfolgreichste unserer Vereinsgeschichte. Fast 50% mehr Teilnehmer als in den vergangenen Jahren folgten der Einladung zum Besuch unseres Leipziger Zoos. Besonderer Höhepunkt war der Empfang durch Bulli – das Maskottchen der Leipziger Bundesligafußballmannschaft – RB Leipzig. Mehrere Kinder und Jugendliche aus Kinderheimen dürfen in den Herbstferien in der Fußballschule von RB Leipzig mit trainieren (Fußballschule). Die Finanzierung für unsere Teilnehmer trägt Porsche Leipzig. In kürze werden wir vom Training berichten.Besonders erfreut sind wir, dass immer mehr junge Mütter und Väter aus mehreren Mutter-Vater-Kind WGs unserer Einladung gefolgt sind (siehe Foto).

Eine Mutti mit Kind aus der Mutter-Vater-Kind-WG des VKKJ Leipzig (links die Leiterin der WG Frau Uhlemann)

Eine Mutti mit Kind aus der Mutter-Vater-Kind-WG des VKKJ Leipzig (links die Leiterin der WG Frau Uhlemann)

 

Auch sehr viele Flüchtlingskinder, welche gegenwärtig in Kinderheimen wohnen, sind unserer Einladung gefolgt. Für viele war es der erste Zoobesuch in ihrem Leben.